340 g

Nein – nicht die Füllmenge meiner neuen Marmeladengläser. Es handelt sich um das Gewicht von Igel Pauli, sooo viel hat er schon zugelegt. Nun war es vergangenen Sonntag Zeit, um vorübergehend Abschied zu nehmen. Er darf nun in einem Freigehege mit anderen Igeln zusammen all das lernen, was ein schönes Igelleben ausmacht.

Und wenn Pauli ein großer, gaaanz wilder Igel geworden ist und fit für den Winter in freier Natur, kommt er wieder in “seinen” (meinen, unseren…) Garten. Deshalb gibt es auch kein doofes Herzschmerz- Abschiedsfoto. Er kommt ja wieder.

Leer ist es ohne ihn. Seufz, am Freitag gibt es Marillen, unbehandelt, ungespritzt, Bio-bio sozusagen. Und nächste Woche dann die Marillenmarmelade. Das lenkt auch ab.

Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>