Archive for » Juni, 2013 «

Natur im Garten

Man kann nicht nur immer nehmen, man muß auch geben. So fordert die Natur auch bei mir ihren Tribut. Meine “Gegenleistung” hat 111 Gramm, ist noch zahnlos und wird einmal ein Igel. Deshalb darf ich jetzt pflegen. So falle ich wenigstens in kein Sommerloch. Ich darf alle drei Stunden füttern.

Derdiedas Kleine (das Geschlecht ist noch ein Geheimnis) hat eine kleine Wunde im Nacken und dort fehlen die Stacheln. D.h. laut Tierarzt – wo ich heute sofort war, nachdem mich quasi der kleine Igel im Garten gefunden hat – war es eine mechanische Einwirkung, von wem auch immer. Einem Marder, einem Raubvogel, wer weiß. Leider wissen wir auch nicht genau, ob die Mutter noch lebt und wo sind die Geschwister?

Das Risiko, daß dem stacheligen Gartenbewohner etwas passiert ist zu groß. Also der Tipp des Tierarztes: nicht auslassen. Sondern aufpäppeln.

Katzenaufzuchtsmilch und Pipetten habe ich mitbekommen. Der Hunger ist auch groß beim neuen Mitbewohner. Jetzt liegt es an ihm/ihr groß und stark zu werden. Er/sie heißt vorübergehend “Karli”. Hallo, kleiner Erdenbewohner und willkommen!

 

Igel 260613 01

 

 

Die Farben des Frühjahrs 2013

Zur Sommersonnenwende bringe ich heuer die Farben, die mein Garten im Frühjahr 2013 im schicken neuen Outfit getragen hat:

 

Farben 220613 01Farben 220613

Category: Slider  Leave a Comment

Rudi machts richtig

34 Grad, ein Platz im Halbschatten uuuuuuuund mützeln……

Rudi 180613 01

Reiche Ernte

Trotzdem wir so über das Wetter jammern, scheint es der Natur zu gefallen. Heuer gibt es eine reichliche Ernte an Hollerblüten und Rosen. Daraus kann ich eine Fülle an wunderbaren Produkten zaubern. Dafür möchte ich mich mal bei der Natur bedanken. Weiter so! Den Insekten und mir gefällt`s.

Natur 180613 01Natur 180613 02

 

 

Category: Slider  Leave a Comment

Tragetasche für Marmeladen

Für den Transport meiner superguten (nein, Eigenlob stinkt in diesem Falle nicht!) Konfitüren und Marmeladen, Liköre und Schnäpse und was der Natur und mir sonst noch einfällt, gibt es nun äußerst schicke und sichere Tragetaschen. Sie sind milchig-transparent, mit Druckknopf ausgestattet. So kann die kostbare Ware sicher transportiert werden.

Konfitüre 180613 01Tragetasche 180613 01

 

 

Category: Slider  Leave a Comment

Zeit für mich

Am Samstag war es soweit. Trotz Hochsaison im Garten und Einkochen von Rosen-Champagner-Konfitüre, Erdbeermarmelade und Holunder-Gelee – wobei ich übrigens ganz wunderbar meditieren kann – habe ich es geschafft, mir eine Auszeit zu nehmen uuuuuund durfte mit Shaolin-Mönchen im Prater meine Kenntnisse im Qi Gong vertiefen.

Es war ein großartiges Erlebnis, das sehr lange nachgewirkt hat. Eigentlich heute noch. Daher wird meine heutige Marmelade sicher besonders viel gute Energie abbekommen.

shaolin 150613 01shaolin 150613 02shaolin 150613 03

 

 

 

Category: Slider  Leave a Comment

Mizzi

May I introduce you – MIZZI!!!!!!

 

“Mizzi” (also altertümlich Mitzi geschrieben) ist eine Abkürzung von “Maria”, was ja soviel wie “Gottes Gabe”/”Gottesgeschenk” heißt. Die Kleine ist ein Tibet Terrier und nun knappe 4 Monate jung. Was Mizzi mag: Action, laufen, schlafen, Leckerli, Deva und Einstein – was sie nicht mag: fremde Geräusche, Fressen ohne Leckerli (das mühsam angerichtete Futter darf ich mir dann in die Haare schmieren…), wenn der Nachbar rasenmäht.

Nun könnte ich so gescheite Sachen von mir geben, wie z.B. sie wird die Familie komplettieren oder wir freuen uns, daß sie da ist. Alles Quatsch, Mizzi ist einfach da und Lebensfreude pur. Man muß sie lieben! Oder, wie hat eine Freundin so schön geschrieben, als sie die Fotos gesehen hat: “Quiiiiietsch!” Das trifft es genau.

 

Mizzi 080613 01Mizzi 080613 02

Category: Slider  Leave a Comment

pitschnaß…

… aber die Frisur hält!

 

pitschnaß 030613 02pitschnaß 030613 03pitschnaß 030613 01pitschnaß 030613 04

Category: Slider  Leave a Comment