Archive for » Januar, 2013 «

Schnee soweit das Auge reicht

Die Natur liegt seit Wochen unter dicken Schneemassen begraben und regeneriert sich. Da gibt es sicher schon bald einige gute Kräuter und Früchte zum Verarbeiten.

Bis dahin mache ich Fotos und nerve Katzen & Hunde mit meiner Kamera……

 

Wärmendes bei eisiger Kälte

Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kakao in einer braunen Tasse wärmer empfunden wird, als in einer Tasse mit anderer Farbe. Um sich bei diesen frostigen Temperaturen kuschelig aufzuwärmen empfiehlt sich eine Tasse Kakao mit Zimt garniert (wer mag, gibt noch eine Msp. Vanillezucker für’s Glücksgefühl dazu), flauschige Socken und ein schönes gemütliches Feuer im Ofen.

Junge Hovawarte suchen liebe Familien

Manchmal frage ich mich, warum etwas so ist, wie es ist. Wie in diesem Fall – da warten noch zwei wunderschöne, kräftige, gut sozialisierte Hovawart-Welpen wirklich noch auf ihre Besitzer. Bonja, ein Mädchen, und ihr Bruder Baddy verstehen bald die Welt nicht mehr.

Sie folgen schon recht brav, fahren gerne im Auto mit, sind freundlich zu Menschen und anderen Tieren uuuuund sind wunderschön. Herz, was willst Du mehr!

Wer sich für einen der beiden blonden Hovawart-Welpen interessiert, hat  mehr Infos direkt auf der HP der verantwortungsvollen Züchterin  (und hat die Gelegenheit einen  Ausflug ins schöne Brandenburg zu machen, um sein neues Familienmitglied zu holen):

www.hovi-vom-hohen-golm.de

 

BEIDE HOVAWART-WELPEN HABEN IHRE FAMILIEN GEFUNDEN. ICH WÜNSCHE IHNEN EIN SCHÖNES, ERFÜLLTES HUNDELEBEN, IM BESTEN SINN DES WORTES!!

 

 

 

 

Willkommen 2013

Über die Feiertage hatte ich Zeit um in mich gehen zu können – und weiß nun, was ich will.

 

NEUE ETIKETTEN ,passend zu meinen eigenen, selbstgemachten Leckereien, wie z.B. für meine neueste Kreation “Quittenmarmelade nach Hildegard von Bingen”. Der Schlehenlikör (Schlehenspirituose) hat`s auch in sich. Ich habe diese Produkte aus der Natur sehr sorgsam verarbeitet. Da steht den Sachen auch ein neues Kleid zu.

Ich möchte, daß man dem Outfit gleich ansieht, welch Kostbarkeiten darin zu erwarten sind. Klingt geschwollen, ist aber so.

 

Da kommt mein Weihnachtsgeschenk gerade recht. Ein neuer Fotoapparat mit guuuutem Objektiv. Also schaue ich mal, was mir Kreatives einfällt und lasse wieder von mir hören, wenn die ersten Flaschen und Gläser fertig etikettiert sind.

 

PROSIT NEUJAHR AN ALLE!!!!