Archive for » Mai, 2011 «

Wildkräuter-Risotto

Hier das Rezept für mein neues, gesundes, himmlisch schmeckendes Lieblingsgericht:

- das Risotto nach Packungsangabe kochen (ich verwende jedoch keine Butter – ist mir zu fett – sondern zum Anschwitzen von Reis und Zwiebeln nur hochwertiges Olivenöl)

- zum Ablöschen und Einkochen nehme ich einfach klare Gemüsesuppe (oder falls nicht zur Hand Wasser mit einem Suppenwürfel), keinen Wein

- wenn das Risotto fast fertig ist, erhitze ich 2 EL Sesamöl in eine Pfanne. Zwei, drei Handvoll kleiner geschnittene Wildkräuter (Löwenzahnblätter, Schafgarbenblätter, Brennnessel-Spitzen, Gundelrebe, usw….) darin anrösten. Brennnesseln erhalten dadurch überhaupt einen tollen, nußigen Geschmack. ;-)

- die gerösteten Wildkräuter  zum Risotto geben. Parmesan darüberreiben, durchmischen.

- Fertig ist eine schmackhafte Mahlzeit ohne ein Körnchen Extra- Salz !! Mahlzeit. :good:

Category: Allgemein  Leave a Comment